SEZ-NHK Antrieb für Zip-Screens mit Nothandkurbel

VERKAUF
+49 2351 925-222
Mo - Do 7:00 - 16:30 Uhr
Fr 7.00 - 14:00 Uhr

SUPPORT
+49 2351 925-299
Mo - Do 8:00 - 16:30 Uhr
Fr 7:30 - 14:30 Uhr

SEZ-NHK mit Freilauf

Antrieb für Zip-Screens mit Nothandkurbel

Produktinfos

Innovative Sonnenschutztechnik für Sicherheit und Komfort

Der SEZ-NHK ist die weltweit erste Lösung zur Notöffnung motorisierter Zip-Screens.

Sind Zip-Screens im 2. Flucht- und Rettungsweg verbaut, muss gewährleistet sein, dass diese in einem Notfall (auch bei Stromausfall) manuell geöffnet werden können, damit der Weg nach draußen frei wird. Der SEZ-NHK ist ein Zip-Screen-Antrieb mit elektronischer Endlageneinstellung in Kombination mit einer Nothandkurbel-Bedienung.

Der zwischen Kurbel und Gelenklager verbaute Freilauf sorgt dafür, dass der Behang nur in die richtige Richtung, also nach oben, gekurbelt werden kann. Dies stellt sicher, dass das Tuch und die Anlage nicht beschädigt werden. Beim Kurbeln in die falsche Drehrichtung wird die Kraft durch den Freilauf nicht übertragen.

Nach dem mechanischen Verkurbeln des Zip-Screens bleiben die Endlagen bei SEZ-NHK bestehen. Es muss lediglich einmal gegen den oberen Anschlag gefahren werden.

Der SEZ-NHK wird wie ein normaler NHK-Antrieb verbaut.

Verfügbar in BR2 (Wellen-Ø 45 mm).

Lieferbar ab 2. Quartal 2024.

Kontakt für Fachhändler

Kontakt für Privatkunden

Made in Germany

Produktvorteile

  • Notbedienung für Zip-Screens über eine Handkurbel
  • Intuitive Bedienung in einem Notfall: Kurbeln nur in AUF Richtung möglich, das Kurbeln in AB-Richtung wird durch den Freilauf verhindert
  • Schutz vor Beschädigung durch bewährte Hinderniserkennung, Windböenerkennung in Aufwärtsrichtung sowie Anfrierschutz
  • Automatische Einstellung der Endlagen: Auf – Ab – Fertig!
  • „Reversierfunktion“: dreimaliges Anfahren eines Hindernisses
  • Sanftes Anlaufen gegen den Kasten
  • Entlastung der oberen Endlage
  • Nach dem mechanischen Verkurbeln des Zip-Screens bleiben die Endlagen bei SEZ-NHK bestehen

Produktvideos

SEZ-NHK – Die weltweit erste Lösung für die Notöffnung motorisierter Zip-Screens

Freilauf für NHK-Antriebe – Absolute Bediensicherheit im Notfall

Notbediensysteme für elektrische Rollläden von SELVE

Bei Zip-Screen-Anlagen besteht das Problem, dass die untere Begrenzung beim Kurbeln in AB-Richtung nicht erkannt wird. Dadurch ist es möglich, bei Nothandkurbel-Bedienung ohne Freilauf falsch herum zu kurbeln und das Tuch somit falsch herum auf der Welle aufzuwickeln. Dies kann zu erheblichen Schäden der Anlage führen.

Der SEZ-NHK mit Freilauf verhindert effektiv eine Fehlbedienung, indem er das Öffnen der Zip-Screens nur in der korrekten AUF-Richtung zulässt und ist daher ideal für die sichere Nutzung in kritischen Bereichen. Der Antrieb beinhaltet alle speziell auf Zip-Screens abgestimmten Funktionen des bekannten SEZ-Antriebs, wie die automatische Endlageneinstellung, die sensible Hinderniserkennung und die Windböenerkennung, die ein sicheres Einfahren bei Windalarm sicherstellt.

Die Nutzung des Notbetriebs über die Handkurbel erlaubt eine Installation des elektrischen Antriebs in 2. Flucht- und Rettungswegen.

Downloads

Im Moment gibts noch nichts zu sehen...

Hinweis-Aufkleber

Download

Technische Details

Typ SEZ 2/7-NHK
SEZ 2/10-NHK
SEZ 2/15-NHK
SEZ 2/20-NHK
Art.-Nr.



Nenndrehmoment Nm 7
10
15
20
Zugkraft N 220
310
460
610
Drehzahl U/min 17 17 17 17
Leistung W 95
124 152 172
Stromaufnahme A 0,41 0,55 0,66 0,75
Spannung V 230 230 230 230
Frequenz Hz 50 50 50 50
Betriebszeit min 4 4 4 4
Schutzart IP 44 IP 44 IP 44 IP 44
Prüfzeichen CE, VDE CE, VDE CE, VDE CE, VDE
Endschalterbereich U - - - -
Außendurchmesser mm 45 45 45 45
Leitungslänge m 3 3 3 3
Länge L 1 mm 564
564 589
604
Länge L 2 mm 539 539 565 580
Länge Vierkantzapfen mm            12 12 12 12

Passende Steuerungen

commeo Control
Funk-Empfänger für UP-Dose für leitungsgebundene Antriebe, Gruppen-/Einzelsteuerung

1,00 €*
commeo Timer BT
Funk-Raumsteuerung per Bluetooth®-App

1,00 €*