Aktuelles

Ganz sicher ‚up to date‘ bleiben: SELVE startet neues Online-Schulungsprogramm

Kompetente Unterstützung bieten, den neusten Stand der Technik vermitteln – das hat bei SELVE seit Langem Programm. Mit einem prall gefüllten Schulungspaket teilt das Lüdenscheider Unternehmen auch in Corona-Zeiten wichtiges Fachwissen: Die Schulungen für 2020/2021 kommen in neuen Formaten daher, sind durchweg digital. „Wegen der aktuellen Situation haben wir alle ursprünglich geplanten Präsenzschulungen komplett auf virtuelle Live-Angebote umgeswitcht“, sagt Schulungsleiter Guido Schildbach. Zu verschiedensten Themen wurden interaktive Online-Schulungen sowie Web-Seminare aufgelegt. Und so geht es beim Lernen nicht nur rund um SELVE Home besonders smart, flexibel und sicher zu.

Statt wie sonst im Lüdenscheider Schulungscenter findet Covid-19-bedingt alles vor und auf dem Bildschirm statt – in Echtzeit und mit der Möglichkeit zur Interaktion: 36 Online-Angebote sind es insgesamt, die zur umfangreichen Schulungsreihe von SELVE gehören. Das Weiterbildungsprogramm ist Mitte November 2020 gestartet, bis April 2021 stehen verschiedenste Inhalte für unterschiedlichste Zielgruppen auf der digitalen Agenda. Fachhandwerker sowie Fachhändler nehmen per Computer live an ihrem Arbeitsplatz oder in ihrem Homeoffice teil, machen sich via Video-Chat fit für die Zukunft. Denn Sicherheit geht vor: „SELVE hat schnell auf die sich wieder verschärfende Corona-Situation reagiert und zusätzlich schon im Herbst erste digitale Seminare angeboten“, berichtet Schulungsleiter Guido Schildbach rückblickend. Die Resonanz darauf sei „bestens“ gewesen und die dabei gewonnen Erfahrungen flossen in die Entwicklung des jetzigen Schulungsprogramms mit ein.   

Interaktives „Learning by doing“

SELVE hat zwei neue Formate aufgesetzt: Zu kompakten Web-Seminaren gesellen sich spezielle Online-Schulungen, die einen größeren Zeitrahmen einnehmen und Fachwissen intensiv vertiefen. „Bei diesen ausführlichen Schulungen werden die Teilnehmer von Anfang an aktiv beteiligt. Sie bekommen im Vorfeld die Produkte, die jeweils im Fokus stehen, von uns zugeschickt“, berichtet Guido Schildbach. Dadurch können die SELVE-Fachkunden direkt mit den Schulungsobjekten arbeiten, Gezeigtes in der Praxis nachvollziehen und selbst ausprobieren. „Die halbtägigen Schulungen, die dem Prinzip ‚Learning by doing‘ folgen, werden zu wichtigen Produktneuheiten angeboten“, so der Schulungsleiter.

Aus zwölf Online-Schulungen kann ausgewählt werden. Im Zentrum steht SELVE Zukunftstechnik und allen voran die smarte Haussteuerung SELVE Home. Wenn Guido Schildbachs Büro zum Filmstudio wird, führt er live und in Farbe vor, wie Installation und Erstprogrammierung des SELVE Home Server 2 sowie die App „SELVE Home“ funktionieren. Vor seiner Webcam dreht sich alles um Grundlagenwissen: Er zeigt Schritt für Schritt, wie sich commeo-Funkprodukte sowie ausgewählte Homematic IP-Geräte in die SmartHome-Zentrale einbinden lassen – und er bindet seinerseits die Schulungsteilnehmer beispielsweise bei der Einrichtung von Steuerungsszenarien oder sogenannter ‚Tasks‘ am Monitor mit ein. „Nicht nur produktseitig geht es um bidirektionalen Austausch: Unsere Online-Schulungen leben davon, dass beide Seiten unmittelbar miteinander kommunizieren“, hebt Guido Schildbach hervor.

Die Teilnehmer können Rückfragen stellen oder sich auch spezielle Anwendungen erklären lassen. Das gilt genauso bei den Schulungen zum SELVE-Funksystem: Es gibt Live-Formate zum Thema „commeo Start“ sowie zum „commeo-Sonnenschutz“ – hierbei werden ebenso vorab Produkte sowie Schulungsunterlagen verschickt. Wie gewohnt reichert SELVE auch die neue Weiterbildungsreihe mit externem Expertenwissen an. So findet sich neben dem alljährlich stattfindenden Profi-Verkaufstraining auch „Rhetorik – Redegewandtheit und Überzeugungskraft trainieren“ sowie „Zeit- und Selbstmanagement“ im digitalen Kurs-Angebot. Und auch „SELVE erleben“, der sonst übliche lockere Austausch über neue Produkte, Trends und Verkaufsunterstützung bei SELVE, wird ab Februar auf virtuelle Art und Weise durchgeführt.

Kompakte Web-Seminare

SELVE setzt zusätzlich auf ein weiteres digitales Format: Die Web-Seminare sind kürzer und knackiger gehalten – in maximal 60 Minuten fokussiert Guido Schildbach die Bedienung sowie die Funktionen verschiedenster SELVE-Produkte. Das Spektrum reicht von Grundlagen der Antriebs- sowie Steuerungstechnik über leistungsstarke Rollladenantriebe wie den SE Pro oder SEE bis zu commeo-Handsendern sowie -Zeitschalturen. Selbstverständlich stehen auch hier der SELVE Home Server 2 (Ersteinrichtung und Spezial) sowie Anwendungsbeispiele von SELVE Home auf dem Plan. Zu 24 verschiedenen Web-Seminaren können sich die jeweiligen Teilnehmer vom Schreibtisch, von ihrer Werkstatt oder von daheim aus per Link dazuschalten. „Über Video- oder Textchat haben sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen, so dass auch hier ein interaktives Format entsteht“, erläutert der SELVE-Schulungsleiter.

So unterschiedlich die Inhalte der neuen Schulungsreihe auch sind, alle vereint eines: Gerade in Pandemie-Zeiten, in denen Präsenztermine in großer Runde nicht möglich sind, gilt es umso mehr, den fachlichen Austausch zu fördern – und mit notwendigem Abstand, aber auf Augenhöhe den neusten Wissensstand zu vermitteln. „Uns ist es wichtig, dass SELVE-Fachkunden stets up to date bleiben“, sagt Guido Schildbach: „Unser digitales Weiterbildungsangebot ist eine tolle Möglichkeit, sie aktiv mitzunehmen und für innovative SELVE-Technik zu begeistern.“

Weitere Infos unter: www.selve.de/schulungen

SELVE_Web_Seminar_Schildbach_Live
Fachwissen digital geteilt: Bei verschiedensten Web-Seminare – wie hier zur smarten Haussteuerung SELVE Home – führt Schulungsleiter Guido Schildbach live und in Farbe die Bedienung sowie Funktionen von SELVE-Produkten vor.
SELVE_Schulungsbroschüre_Schildbach
Alles auf einen Blick: Guido Schildbach mit der Broschüre zur neuen SELVE-Schulungsreihe 2020/21. Das umfassende Programm findet Corona-bedingt im eigens eingerichteten Web-Studio in Lüdenscheid statt – und bietet reichlich Raum zur Interaktion.
SELVE_Web_Seminar_Teilnehmer_Laptop
Immer und zugleich sicher ‚up to date‘ bleiben: Per Computer kann im Homeoffice oder am Arbeitsplatz an 36 unterschiedlichen Online-Schulungen und Web-Seminaren teilgenommen werden. Auch bei diesen Formaten besteht jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Fotos: SELVE