Aktuelles

Wissen teilen: Neue Schulungen @ SELVE

Was zuletzt äußerst gut ankam, ist bereits in die nächste Runde gegangen: Im November hat SELVE sein neues Schulungsprogramm 2018/2019 gestartet, erneut wird im Lüdenscheider Schulungscenter wichtiges Fachwissen geteilt. Das Spektrum reicht von der Inbetriebnahme neuer commeo-Funkprodukte über das Steuern einer Sonnenschutzanlage per Smartphone bis zum professionellen Verkaufsgespräch. „Ganz neu im Programm sind Seminare zu unseren Antrieben zur Notöffnung von Rollläden bei Stromausfall sowie zu unserer innovativen SmartHome-Lösung, die 2019 auf den Markt kommt“, sagt SELVE-Schulungsleiter Guido Schildbach. Insgesamt 25 Angebote stehen bis April auf der Agenda. Das ist längst nicht alles: Hinzu kommen noch bundesweite SELVE-Roadshows.

Lernen mit und nach Plan – die kompetente Unterstützung von Fachhandwerkern und Fachhandel hat bei SELVE erneut Programm. Nach der erfolgreichen SELVE Schulungsreihe, die im Frühjahr 2018 mit insgesamt rund 300 Kunden aus 75 Unternehmen abgeschlossen wurde, war für SELVE klar: Fortsetzung in 2018 folgt! Diese ist schon erfolgt, dafür wurden mit neuen Seminar-Angeboten wiederum ein äußerst praxisorientiertes Schulungspaket geschnürt: Ein sechsköpfiges SELVE-Schulungsteam steht seit November an verschiedensten Terminen im unternehmenseigenen Schulungscenter in Lüdenscheid bereit. „Genauso wie wir in diesem Jahr unserer Portfolio zielgerichtet weiterentwickelt und ausgebaut haben, wurde auch genau passend unser Schulungsprogramm ausgearbeitet“, berichtet Guido Schildbach. So finden sich im Schulungsprogramm für 2018/2019 jetzt Weiterbildungsangebote zu den neuen SELVE-Antriebslösungen SP Rescue sowie SEE NHK, die im Falle eines Notfalls sicher und schnell den Rettungsweg freigeben.

 

Neue SmartHome-Seminare

Was in der zweiten Jahreshälfte 2019 eingeführt wird, steht bereits ab Februar auf der Schulungsagenda: die Installation und Erstprogrammierung des brandneuen SELVE Home Server 2 sowie der SELVE Home App als innovative SmartHome-Lösung. Auf aktuellstem Stand bleiben die Teilnehmer ebenfalls durch Schulungen zu commeo-Produkten, die, für verschiedene Zielgruppen konzipiert, als Basis- und Spezial-Seminare angeboten werden. Hinzu gesellen sich Schulungen zu SMI-Antrieben sowie zu Grundlagen der Antriebs- und Steuerungstechnik. „Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr bieten wir wiederum ‚SELVE erleben‘ an“, so Schulungsleiter Guido Schildbach: „Darin ist unter anderem eine umfangreiche Betriebsbesichtigung enthalten.“ Zusätzlich findet sich im Programm noch reichlich Wissenswertes zu den Themen „Profi-Verkaufstraining“ und „Lean Grundlagen“. Hierfür zeichnen externe Referenten verantwortlich.

Um gezielt Fachwissen zu teilen, zeigt sich SELVE zudem auch ganz mobil: An zirka 15 Terminen finden Roadshows in allen Regionen Deutschlands statt. Bei diesen dezentralen Schulungen rücken Guido Schildbach sowie weitere SELVE-Referenten mit einem kompletten Schulungsequipment in der Nähe von interessierten Fachkunden an.

Weitere Infos zu allen Angeboten unter: www.selve.de/de/service#schulungen.

SELVE_Schulungsprogramm_Schildbach
Praxisorientiert und mit neuen Angeboten bestückt: Das SELVE-Schulungsprogramm 2018/2019 ist bereits gestartet. Schulungsgleiter Guido Schildbach präsentiert im Lüdenscheider Schulungscenter die neuen Flyer zur Seminar- und Trainingsreihe. (Foto: SELVE)