Aktuelles

#INNOVATION: So wird die R+T zum rundum smarten SELVE-Auftritt

Für die Messebesucher heißt es: Kommen, sehen, entdecken und erleben! Bei SELVE kommt zur R+T 2018 reichlich Bewegung ins Spiel, gepaart mit vielen Innovationen. Der Komplettanbieter präsentiert nicht nur etliche Produktneuheiten der Steuerungs-, Antriebs- und Rollladentechnik, sondern zeigt sich rundum als modernes, agiles Unternehmen. Den passenden Rahmen liefert der neu gestaltete Messestand. Anfassen und Ausprobieren sind bei SELVE wie immer Programm – auch die Sprachsteuerung „Alexa“ kommt hier zum Zuge. Für langanhaltende Eindrücke sorgt die neue Kommunikationskampagne: Vor der R+T ausgerollt, wird dabei auf modernes Design und Emotionen gesetzt. SELVE schlägt auch online neue Seiten auf: mit einem komplett überarbeiteten Web-Auftritt. „Unser Gesamtpaket stimmt, alles ist auf aktuellstem Stand und aus einem Guss“, sagt Alexander Vogt, Leiter des Produkt-/Projektmanagements sowie Marketingleiter von SELVE.

Smartphones oder Tablets prägen unser tägliches Leben, wir werden alle immer digitaler – im Beruf, privat und in den eigenen vier Wänden: SELVE bietet für den Sonnenschutz und zur Hausautomation passgenaue, intelligente Produktlösungen. Auch die Außendarstellung des Unternehmens ist absolut ‚up to date‘. Schon Ende 2017 ging die neue Kommunikationskampagne an den Start. Mit einem neuen Werbekonzept, mit neuen, modernen Bildwelten und mit einer neuen, emotionalen Kunden-Ansprache werden die innovativen Produkte des Lüdenscheider Familienunternehmens ins richtige Licht gerückt. Das trifft genauso auf den R+T-Messeauftritt zu: Der 350 qm große SELVE-Stand (Halle 5, Stand A12) zeigt sich passend zur Kampagne in neuer Optik sowie mit neuer Farbgebung und soll für Fachbesucher in vielerlei Hinsicht zum Erlebnis werden.

Bestens ins Bild gerückt: Unterschiedliche Motive mit prägnanten Schlagwörtern wie #MOBIL, #KOMFORT oder auch #INNOVATION verweisen auf die vielen Vorteile und die große Bandbreite des SELVE-Produktprogramms. „Wir haben für alle Lebenssituationen, für jeden Haushalt die entsprechenden Produkte parat, die den Alltag erleichtern und auch von unterwegs grenzenlose Steuerungsmöglichkeiten eröffnen“, hebt Alexander Vogt hervor. All‘ das macht die neue SELVE-Kampagne sichtbar. „Dabei fügen sich die prägnanten Hashtags in der Kombination mit einem warmen Grauton zu einem absolut neuartigen, modernen Erscheinungsbild mit einzigartigem Charakter zusammen, das verstärkt auch jüngere Zielgruppen abholt und anspricht“, so der Marketingleiter. Durchgängigkeit ist Trumpf: Ob in Anzeigen in nationalen oder internationalen Fachmedien, ob in informativen Broschüren oder bei Verkaufshilfen für Fachkunden, ob auf der neuen SELVE-Homepage oder bei der R+T – SELVE präsentiert sich überall von seiner neuen Seite.

Fortschritt erleben

„Wir bieten innovative Technik und machen SELVE für Fachbesucher hautnah erlebbar“, sagt Alexander Vogt, verantwortlich für die Gestaltung des Messestandes: „Unsere Produktneuheiten sind greifbar, alles ist zum Anfassen und Ausprobieren.“ Eine simulierte Haussituation verdeutlicht, wie komfortabel sich mit bidirektionaler Funktechnologie verschiedenste Hausbereiche steuern und individuelle Wünsche umsetzen lassen. Ob per commeo Home App auf dem Tablet oder mit commeo Multi Send und Konfigurations-Tool – die bidirektionale Funkreihe commeo zeigt sich als umfassende Haussteuerung für alle Anwendungen und Ausbaustufen. In einem separaten Raum auf dem SELVE-Stand kommt auch die Sprachsteuerung Alexa zum Einsatz: Sie steuert SELVE-Funkantriebe und Funkempfänger, fährt zum Beispiel die Rollläden hoch oder macht das Licht an.

Soviel ist sicher: Am SELVE-Stand wird’s smart. Und das nicht nur wegen neuer SELVE-Lösungen rund um das Thema SmartHome.Rund 30 verschiedenste Produkt-Neuheiten der Steuerungs-, Antriebs- und auch Rollladentechnik hat der Komplettanbieter aus Lüdenscheid im Gepäck. Mit einem 40-köpfigen Messeteam zeigt das Familienunternehmen Flagge – darunter die beiden Geschäftsführer, der komplette Vertrieb mit allen bundesweiten Gebietsverkaufsleiten und den SELVE-Außendienstlern aus Frankreich, Polen und Benelux. Für technische Fragen und Antworten stehen ebenso die SELVE-Produktmanager bereit, genauso wie Ingenieure und Konstrukteure der Entwicklungsabteilungen. „Wir sorgen mit unseren unterschiedlichsten Produkt-Neuerungen für Überraschungsmomente, der Messebesuch lohnt sich“, hebt der SELVE-Marketingleiter hervor: „Für unsere Fachkunden stellen wir gerne über unseren Außendienst R+T-Eintrittsgutscheine zur Verfügung.“

Jede Menge Highlights

Erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden die bidirektionalen Steuerungsgeräte „commeo Control“ sowie „commeo Timer BT“ nebst absolut innovativem Bedienkonzept. „Der commeo Timer BT ist eine Zeitschaltuhr mit integrierter Bluetooth-Technik, das ist einzigartig am Markt. Das Smartphone oder Tablet des Endverwenders wird mittels Bluetooth-App zum Display der Zeitschaltuhr“, erläutert Alexander Vogt, der bei SELVE auch das Produkt-/Projektmanagement leitet. Die Schaltzeiten und Gruppen lassen sich ganz einfach mit einem mobilen Endgerät einstellen, die manuelle Bedienung erfolgt lokal an der Uhr.

Darüber hinaus hat SELVE noch weitere commeo-Highlights in petto: So bildet der commeo Home Server schon viele Bereiche der Hausautomation ab und sorgt mit seinen Apps für großen Komfort. Weitere Verstärkung bekommt die commeo-Produktfamilie durch die neue Wind-Sonnensensorik „commeo Sensor WS“ und den „commeo Sensor WSRF“ als weitere Version, die zusätzlich auf Regen und Temperatur reagiert.

Reichlich Antrieb für Neues hat SELVE genauso im Motorbereich. Als Messe-Highlights stehen hier der „SP Rescue“ mit Notentriegelung für den Flucht- und Rettungsweg inklusive neuem kleineren Motorkopf sowie der völlig neue Plug-and-Play-Antriebstyp „SEE“ im Mittelpunkt. Letzterer weiß als SELVE-Motor mit elektronischer Endabschaltung (SE) mit einem zusätzlichen „E“ wie easy zu überzeugen. „Da dieser Motor absolut neuartige, innovative Funktionen bietet, heben wir ihn auch optisch ab. Der SEE sowie der SEE-RC werden passend zu unserer Werbekampagne in einer grauen Rohrfarbe produziert“, berichtet Alexander Vogt.

Selbstverständlich wird es auch verschiedenste Neuerungen und Produktmodifikationen im Bereich Rollladentechnik und Bauteile geben: darunter Mini-Wickler, die fortan alle über eine neue 60-Millimeter-Federdose verfügen. Auf großes Interesse dürfte ebenso der neue, starre Wellenverbinder SecuFix stoßen, der sich dank seines patentierten Drehverschlusses besonders fix montieren lässt. Zudem wird ebenso die neue SELVE-Neubaugurtführung vorgestellt, die aus zwei Teilen besteht und dadurch für erhebliche Montagevorteile sorgt.

Volles Programm

„Unser Spektrum an Produkt-Neuheiten ist breit gestreut. Damit können wir auf der R+T den Besuchern live und in Farbe zeigen, dass wir mit SELVE-Technik den Markt wortwörtlich bewegen“, unterstreicht der Marketingleiter. Apropos #INNOVATION, SELVE hat noch mehr zu bieten: Neu, modern und mit frischem Erscheinungsbild punktet nun auch die Internetpräsenz des Lüdenscheider Unternehmens. Der Relaunch von www.selve.de wartet mit visueller Klarheit, einfacher Navigation, übersichtlicher Produktdarstellung sowie zahlreichen Informationen auf und geht pünktlich zur Stuttgarter Leitmesse online.

Nicht nur für SELVE-Kunden lohnt sich der Seitenblick: „Zur Unterstützung der Fachbetriebe und Fachhandwerker haben wir den neuen Menüpunkt ‚Lösungen‘ aufgenommen, unter dem sich Endverbraucher anschaulich über Vorteile und Arten des Sonnenschutzes, über mögliche Ausbaustufen von Basis bis zu hin SmartHome und auch über das Unternehmen SELVE informieren können“, erläutert Alexander Vogt, der die neue Homepage auf den Weg brachte.

SELVE_Vogt_Werbekampagne_1.JPG