Erklärvideos

Grenzenlose Möglichkeiten

Smarte Anwendungen, äußerst komfortable Einstellung: Eine Rollladen- oder Sonnenschutzanlage mit (Funk-)Antrieben, commeo-Empfängern und -Sendern von SELVE ist einfach zu installieren, bietet vielfältigste Funktionen und ist jederzeit erweiter- und veränderbar.

Die folgenden Erklärvideos zeigen in kleinen Schritten, wie bei (Funk-)Antrieben von SELVE die Endlagen eingestellt werden und welche zusätzlichen Einstellungen im commeo-Funksystem möglich sind.

Ersteinstellung des SELVE-Funkantriebs SEL Plus-RC mit einem commeo-Sender

Der Rollladenantrieb SEL Plus-RC vereint die einfache Ersteinstellung mit Funktionen, die den Rollladenbehang schützen und somit die Lebensdauer einer Rollladenanlage erhöhen.

Wie schnell und simpel die Ersteinstellung des SEL Plus-RC mit einem commeo-Sender geht, wird in diesem Erklärvideo gezeigt.

Ersteinstellung mehrerer SELVE-Funkantriebe SEL Plus-RC mit einem commeo-Sender

Der Rollladenantrieb SEL Plus-RC vereint die einfache Ersteinstellung mit Funktionen, die den Rollladenbehang schützen und somit die Lebensdauer einer Rollladenanlage erhöhen.

Wie schnell und simpel die Ersteinstellung mehrerer SEL Plus-RC nacheinander mit einem commeo-Sender geht, wird in diesem Erklärvideo gezeigt.

Manuelle Ersteinstellung (unten Punkt => oben Anschlag) des SELVE-Funkantriebs SEL Plus-RC – hier: Hochschiebesicherungen verbaut – mit einem commeo-Sender

Soll der Rollladenantrieb SEL Plus-RC in Verbindung mit Hochschiebesicherungen oder starren Wellenverbindern eingesetzt werden, erfolgt die Einstellung der Endlagen im manuellen Einstellmodus. In diesem Erklärvideo wird unten ein fester Punkt als Endposition eingestellt, oben fährt der Behang gegen den Anschlag.

Diese Art der Einstellung kann ebenso mit verbauten Aufhängefedern durchgeführt werden.

Manuelle Ersteinstellung (unten Punkt => oben Punkt) des SELVE-Funkantriebs SEL Plus-RC – hier: Hochschiebesicherungen verbaut – mit einem commeo-Sender

Soll der Rollladenantrieb SEL Plus-RC in Verbindung mit Hochschiebesicherungen oder starren Wellenverbindern eingesetzt werden, erfolgt die Einstellung der Endlagen im manuellen Einstellmodus. In diesem Erklärvideo werden unten und oben feste Punkte als Endpositionen eingestellt.

Diese Art der Einstellung kann ebenso mit verbauten Aufhängefedern durchgeführt werden.

Aufteilung mehrerer SELVE-Funkantriebe von einem commeo-Sender/Kanal auf unterschiedliche commeo-Sender/Kanäle (nur mit commeo-Sender)

Wenn zwei oder mehr SELVE-Funkantriebe auf einem commeo- Sender/Kanal eingelernt sind, ist es sehr einfach möglich, diese auf unterschiedliche commeo-Sender/Kanäle aufzuteilen (früher: Gruppentrennung). Jeder einzelne Antrieb kann einzeln ausgewählt werden und mit nur einem Tastendruck von einem commeo-Sender/Kanal ausgelernt und in einen anderen hinzugefügt werden. So können kinderleicht Gruppen aufgeteilt oder Gruppen- und Zentralkanäle gebildet werden.

Hier wird der Weg beschrieben, wie der Vorgang mit einem eingelernten commeo-Sender gestartet wird.

Aufteilung mehrerer SELVE-Funkantriebe von einem commeo-Sender/Kanal auf unterschiedliche commeo-Sender/Kanäle (per Netztrennung)

Wenn zwei oder mehr SELVE-Funkantriebe auf einem commeo- Sender/Kanal eingelernt sind, ist es sehr einfach möglich diese auf unterschiedliche commeo-Sender/Kanäle aufzuteilen (früher: Gruppentrennung). Jeder einzelne Antrieb kann einzeln ausgewählt werden und mit nur einem Tastendruck von einem commeo-Sender/Kanal ausgelernt und in einen anderen hinzugefügt werden. So können kinderleicht Gruppen aufgeteilt oder Gruppen- und Zentralkanäle gebildet werden.

Hier wird der Weg beschrieben, wie der Vorgang mit Netztrennung (Strom aus) bei den betroffenen Antrieben gestartet wird.

Einstellung der Zwischenposition und Lüftungsposition bei mehreren SELVE-Funkantrieben

Zusätzlich zu den zwei Endpositionen können noch ganz unkompliziert eine Zwischenposition (z.B. eine teilweise Verschattung bei Sonnenschein) und eine Lüftungsposition (z.B. Lüftungsschlitze des Rollladens nachts geöffnet) eingestellt werden.

Dieses Erklärvideo zeigt die Einstellung der zusätzlichen Positionen bei mehreren Antrieben und wie diese angefahren werden.

Schulungen

Denn Wissen ist Macht

Weiterentwicklung ist in vielerlei Hinsicht unser Anrieb: SELVE bietet fortlaufend Schulungen zu aktuellen Produkten und Trend-Themen an – jetzt im neu gestalteten Schulungscenter.

Nur Fachpartner, die sich auch im Detail mit den eingesetzten Produkten auskennen und auf dem aktuellen Stand der Technik sind, können perfekt beraten, alle Wünsche des Endkunden erfüllen und alle Funktionalitäten eines Produkts optimal nutzen.

Im Schulungsprogramm 2018/19 werden an insgesamt 25 Terminen diese interessanten Schulungsthemen angeboten:

  • SELVE erleben
  • Grundlagen der Antriebs- und Steuerungstechnik
  • commeo Basis
  • commeo Spezial
  • SMI-Antriebe (Standard Motor Interface)
  • SmartHome mit SELVE
  • SP Rescue/SEE NHK
  • Profi-Verkaufstraining
  • Lean Grundlagen (Lean Basics)

Neben unseren Schulungen im SELVE Schulungscenter am Hauptsitz in Lüdenscheid finden dezentrale Schulungen an verschiedenen Orten in Deutschland statt. In Form mehrerer Roadshows kommen die Referenten mit dem kompletten Schulungsequipment in Ihre Nähe. 

Verantwortlich für Planung und Koordination ist Guido Schildbach. Sprechen Sie ihn oder Ihren Außendienstmitarbeiter gerne direkt an – gerne auch bei weitere Wünschen oder Anregungen im Hinblick auf Schulungen. 

Messen

Innovationen zeigen

Präsenz ist alles: Deshalb nimmt SELVE regelmäßig als Aussteller an den wichtigsten Messen der Rollladen- und Sonnenschutzbranche teil. National wie international präsentieren wir dabei unsere Produkte und interessanten Neuheiten. Der persönliche Kontakt zu unseren Stammkunden ist uns sehr wichtig.

Für unsere Messen gilt: Kommen, sehen, entdecken und erleben! Denn Anfassen und Ausprobieren sind bei SELVE wie immer Programm. So kommt bei uns reichlich Bewegung ins Spiel, gepaart mit vielen Innovationen. Den passenden Rahmen für einen smarten Auftritt liefert unser neu gestalteter Messestand.

Wir sind regelmäßig anzutreffen auf der

  • R+T in Stuttgart
  • fensterbau/frontale in Nürnberg
  • Light + Building in Frankfurt

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Downloads

Software / Updates