SP NHK / SEE NHK

Antrieb mit Notbedienung

Der Universalantrieb mit Notbedienung

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet der Antrieb mit Nothandkurbel (NHK), typischerweise bei Rolltoren, Rollgittern und Großmarkisen. Bei einem Stromausfall lässt sich der jeweilige Behang mit der Nothandkurbel händisch bewegen. Neben dem SP NHK ist mit SEE NHK auch ein entsprechender Antrieb mit elektronischer Endabschaltung verfügbar.

Verfügbar in BR 2 (ab SW 50 / Wellen-Ø 50 mm) und BR 3 (ab SW 70 / Wellen-Ø 70 mm).

Vorteile
  • Große Bediensicherheit dank Nothandkurbel
  • Stabile Konstruktion
  • SP NHK: Einfache, mechanische Einstellung der Endpunkte „Punkt zu Punkt“, kein oberer Anschlag nötig
  • SEE NHK: Endlagen müssen nach händischer Betätigung nicht neu eingestellt werden
  • Kleine Bauart (Motorkopf und Antriebslänge)
  • Passend für viele Typen von Behängen