SE Plus | SW10016

VERKAUF
+49 2351 925-222
Mo - Do 7:00 - 16:30 Uhr
Fr 7.00 - 14:00 Uhr

SUPPORT
+49 2351 925-299
Mo - Do 8:00 - 16:30 Uhr
Fr 7:30 - 14:30 Uhr

SE Plus

Universalantrieb mit elektronischer Endabschaltung

Produktinfos

Egal ob Rollläden, Gelenkarmmarkisen, Screens, Wintergartenbeschattung oder auch Innenrollos – der Antrieb SE Plus ist das Multitalent unter den Antrieben. Alle Standard-Vorteile der SELVE-Antriebe mit elektronischer Endabschaltung finden sich in diesem Antriebstyp wieder.

Die Parallelschaltung mehrerer SE Plus-Antriebe ist möglich. Nach Einstellen der Endlagen erfolgt eine automatische Drehrichtungserkennung.

Verfügbar in BR 1 (ab SW 40 / Wellen-Ø 40 mm), BR 2 (ab SW 50 / WellenØ 50 mm) und BR 3 (ab SW 70 / Wellen-Ø 70mm).
SE Plus-Antriebe BR 1 (SW 40) und BR 3 (SW 70) werden standardmäßig mit Adaptern ausgeliefert. Für Antriebe BR 2 müssen Adapter und die steckbaren Anschlussleitungen separat bestellt werden.

Made in Germany

Produktvorteile

  • Einstellung Endpunkte „Punkt zu Anschlag“ oder „Punkt zu Punkt“
  • Endpunkte einzeln nachstellbar
  • Kein oberer Anschlag nötig bei positionsgenauer Abschaltung
  • Lernender Überlastschutz in Aufwärtsrichtung, Anfrierschutz
  • Entlastung der oberen Endlage
  • Passend für viele Typen von Behängen

Downloads

Im Moment gibts noch nichts zu sehen...

Technische Details

Typ SE Plus
1/4
SE Plus
1/6
SE Plus
1/7
SE Plus
1/10
SE Plus
2/6-s
SE Plus
2/7
SE Plus
2/10
SE Plus
2/15
SE Plus
2/20
SE Plus
2/30
SE Plus
2/40
SE Plus
2/50
SE Plus
3/50
SE Plus
3/60
SE Plus
3/70
SE Plus
3/80
SE Plus
3/120
Art.-Nr. 38 01 13
38 01 23
38 01 33
38 01 43
38
40
20
38 20 20 38 20 40
38 20 50
38 20 60
38 20 70
38 20 80
38 21 90
38 60 13
38 61 23
38 60 33
38 61 43
38  61  53
Nenndrehmoment Nm 4
6 7
10
6
7
10 15
20 30 40 50 50 60 70 80 120
Eff. Rollladengewicht (kg)
bei 1,5 m Rollladenhöhe
10 14
14 25
14
19 25 35 45 67 88 102 99 116 135 154 232
Eff. Rollladengewicht (kg)
bei 2,5 m Rollladenhöhe
8
11
11 20
11
15
20
29
37
56
72
83
81
100
116
130
200
Bezugswellentyp SW 40 SW 40 SW 40 SW 40 SW 60 SW 60 SW 60 SW 60 SW 60 SW 60 SW 60 SW 60 SW 70 SW 70 SW 70 SW 70 SW 70
Zugkraft N 180 270 270 450 180 220
310
460 610 920 1230 1530 1330 1600 1860 2130 3200
Drehzahl U/min 30
15 20
15 16 17 17 17 17 17 17 12 17 12 17 12 11
Leistung W 115 115
115
115 88 95
124
152
172
220
345
345
315
245
435
322 435
Stromaufnahme A 0,5 0,5 0,5 0,5 0,38 0,41 0,55 0,66 0,75 0,95 1,5 1,5
1,4
1,1
1,9 1,4 1,9
Spannung V 230 230 230 230 230 230 230 230 230 230 230 230 230 230 230 230 230
Frequenz Hz 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50
Betriebszeit min 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4
Schutzart IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44 IP 44
Prüfzeichen CE CE CE
CE
CE
CE, VDE CE, VDE CE, VDE CE, VDE CE, VDE CE
CE CE CE CE CE CE
Endschalterbereich U - - - - - - - - - - - - - - - - -
Außendurchmesser mm 35 35 35
35
45
45 45 45 45 45 45 45 58
58
58
58
58
Leitungslänge m 3 3 3 3 - - - - - - - - 3
3
3
3
3
Länge L 1 mm 508 508 508
508 399 497
497
522
537 557 559 559 580 560 610
580 610
Länge L 2
mm
494 494 494 494 383 481 481 506
521
541
542
542
560 540 590 560 590
Länge Vierkantzapfen mm 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 22 22 22 22 22